Kuppel/ Blechdach einer Berliner Litfaßsäule BEREK

No. 24434

B 1,65m x H 1,30m x T 1,65m

1 Exemplar

€ 980,00*

je Exemplar

 

Reservieren

Beschreibung

Die städtische Gesellschaft "BEREK Berliner Anschlag- und Reklamewesen GmbH" erhielt ab 1922 die Lizenz für die Aufstellung der Anschlagsäulen: Meist glatte Betonzylinder mit flachem kegelförmigen Blechdach (Ganzsäulen).

Das angebotene grün gehaltene Blechdach ist mit einer glatten Kuppel und daran anschließendem Kranzgesims ausgeführt, das gleichzeitig eine Regenrinne bildet.  
Darunter schließt ein Palmettenfries an, welches großteils aus Zinkblech besteht. Vielfach sind Überarbeitungen und Reparaturen mit unterschiedlichen Materialien vorgenommen worden (Stahlblech, Kittungen und Überzüge mit Kunstharzen).

Das gesamte Dach ist an vielen Stellen korrodiert, teilweise sind Fehlstellen, Ausbrüche und/ oder Deformierungen vorhanden.

 

Maße und Gewicht

  • Breite: 1650 mm
  • Stärke/Tiefe: 1650 mm
  • Höhe/Länge: 1300 mm

Material

  • Zink
  • Stahlblech

Epoche

  • 20er - 30er

Kategorien