"Spielende Katzen" - Gipsmodelle

No. 20569

2 Exemplare

Preis auf Anfrage

 
Reservieren

Beschreibung

Künstler:
Manfred Salow (geb. 1943 Friedland)
Berliner Künstler und Bildhauer der DDR Zeit.

Datierung: 1978
signiert

Die beiden Gipsskulpturen waren die Modelle für Bronzegüsse, welche Bestandteil einer Brunnensäule waren. Diese Plastik wurde 1978 im heutigen Bleichröderpark (Berlin) aufgestellt (Gesamthöhe 2,32) Heute steht nur noch der Brunnenstock, die mittige Betonsäule, ohne Katzen und Brunnenschale sowie den Tauben darauf auf der Terrasse des Restaurants Olivenbaum in der Breite Straße 33, Berlin.
Die beiden Katzen sind als Einzelstücke angefertigt bilden aber ein Paar, welches auf einem runden Podest sitzt. Die Pfote der helleren Katze (Katze II) ist aufgesetzt.

rundes Podest: Durchmesser ca. 61 cm

Katze I (dunkler):
Höhe ca. 38 cm; Breite ca. 67 cm; Tiefe ca. 33 cm

Katze II (heller, mit nach unten reichender Pfote):
Höhe ca. 47 cm; Breite ca. 75 cm; Tiefe ca. 34 cm

 

Material

  • Gips
  • Eisen

Epoche

  • DDR

Kategorien